Die Bayerische Milchindustrie eG ist ein führendes Unternehmen der deutschen Molkereiwirtschaft. Unser breitgefächertes Sortiment hochwertiger Milchprodukte (Käse, Frische- und Trockenprodukte) stellen wir mit rund 1000 Mitarbeitern in acht Produktionsbetrieben in Bayern und Sachsen-Anhalt her.

Zur Verstärkung Teams am Standort Zapfendorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter im Annahmelabor (m/w/d)

(zunächst auf ein Jahr befristet)

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Probeentnahmen und chemisch/- physikalische Untersuchungen der Rohstoffe und Produktionsproben nach milchwirtschaftlichen analytischen Standards
  • Prüfmittelüberwachung nach den jeweiligen Vorgaben 
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant (m/w/d) im Bereich der Lebensmittelanalyse, als Brauer (m/w/d), als Fachkraft (m/w/d) für Lebensmitteltechnik, als Milchtechnologe (m/w/d) oder in einem artverwandten Beruf. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit ist Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit attraktiven Bezügen nach Tarifvertrag sowie Sozialleistungen eines modernen Unternehmens (30 Tage Urlaub im Jahr, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung). 

Sollten Sie sich für die ausgeschriebene Position interessieren, so bewerben Sie sich bitte über den nachfolgenden Link:

Bayerische Milchindustrie eG, Personalabteilung, Klötzlmüllerstr. 140, 84034 Landshut